Shakespeare and more:
Neuerscheinungen und Rezensionen

Mein Foto
Name: Ennka
Standort: Hamburg, Germany

Donnerstag, März 06, 2008

Norbert Frei: 1968 - Jugendrevolte und globaler Protest


Am Donnerstag, 6. März 2008, 22:45 Uhr stellt "Hauptsache Kultur" (HR) das Buch von Norbert Frei: 1968 - Jugendrevolte und globaler Protest vor:

«Was bleibt von der 68er Bewegung, wenn man über den deutschen Tellerrand schaut? Eine ganze Menge. Das beweist der Frankfurter Zeithistoriker Norbert Frei in seinem neuen Buch 1968. Jugendrevolte und globaler Protest.
Es geht um die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Protestbewegung in Japan und Polen, in Großbritannien und der DDR, in Ost und West. Im Gegensatz zur „Nabelschau“ von heute haben die 68er einen Blick in die Nachbarländer riskiert und das Geschehen dort verfolgt. Die Wurzeln der Studentenbewegung sieht Frei in den USA der 50er und 60er Jahre. Der Autor findet spannende Antworten auf gute Fragen: Warum mussten die Bestrebungen der 68er scheitern? Was hat die Jugendrevolte mit Frankfurt zu tun? Und was hat unsere heutige Demokratie den Demonstranten von damals zu verdanken? In “Hauptsache Kultur„ erzählt der Autor über seine Sympathien für die Studentenbewegung. «
(Senderangaben)

Den kompletten Text des Berichts finden Sie auf der Homepage des HR.

Labels: