Shakespeare and more:
Neuerscheinungen und Rezensionen

Mein Foto
Name: Ennka
Standort: Hamburg, Germany

Mittwoch, September 23, 2009

Neuerscheinungen rund um Shakespeare, Oktober 2009


Mit dem Herbst beginnt auch wieder die Hochsaison der Bücher. Die Buchmesse findet vom 14.-18. Oktober statt, und natürlich will jeder Verlag dort seine Neuerscheinungen präsentieren. Der Aufbau-Verlag legt die Schlegel/Tieck-Übersetzung der Werke Shakespeares in vier Einzelbänden und als Kassette vor, allerdings lediglich in neuer Auflage und Aufmachung. Denn der komplette Schlegel/Tieck-Shakespeare war schon zu DDR-Zeiten bei ihnen im Programm. Der Otus-Verlag drückt den Preis für die "Sämtlichen Werke in einem Band" von 12,- auf nun 9,95 Euro - gibt zwar keinen Übersetzer an, doch kann man mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass auch sie sich die abgelaufene Lizenz der Schlegel/Tieck-Übersetzung zunutze machen. Wenig Neues bringt auch der Insel-Verlag, der eine Shakespeare-Ausgabe "für Kinder und Erwachsene", zusammengestellt von Peter Härtlin und amüsant bebildert von Hans Traxler.

Zunehmend scheint sich die These zu verfestigen, dass es sich bei der Marke "Shakespeare" in Wirklichkeit um eine Gruppe von Autoren handelt, die unter Federführung von Edward de Vere arbeiteten. Diese und andere Thesen verbreitet der Verlag Mosquito in David Ickes Buch "Das größte Geheimnis", das wahrscheinlich die Welt nicht wirklich verändern wird, selbst wenn dies der Untertitel behauptet. Sehen Sie selbst:

William Shakespeare: Sämtliche Werke in vier Bänden

Broschiert: 4032 Seiten
Verlag: Aufbau Tb
Auflage: 1
Erscheinungsdatum: 10. Oktober 2009
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3746625548
ISBN-13: 978-3746625546

Der Shakespeare fürs neue Jahrtausend Die Schlegel/Tiecksche Shakespeare-Übert ragung - die wohl bedeutendste Übersetzung seit Luthers Bibel - wurde für diese derzeit einzig vollständige Shakespeare-Ausgabe komplett neu kommentiert William Shakespeares Stücke besitzen ewige Jugend: weltweit ist der englische Dramatiker aus Stratford-on-Avon noch immer der meistgespielte Bühnenautor. Shakespeares Werk wird übersetzt, interpretiert, adaptiert, inszeniert und - nicht zuletzt - verfilmt: gerade in den letzten Jahren hat sein Werk durch hochkarätige Schauspieler und Regisseure neue Popularität gewonnen.

Trotz diverser Neuübersetzungen von Erich Fried, Heiner Müller, Frank Günther u. a. gilt die Anfang des 19. Jahrhunderts entstandene Übersetzung von Schlegel/Tieck nach wie vor als der deutsche Shakespeare. Diese wohl bedeutendste Sprachleistung der Romantik und die größte Übersetzung seit Luthers Bibel ist bis heute unübertroffen in ihrer Poesie und Schönheit. Wie modern und praktikabel sie ist, beweist die Tatsache, daß auch die deutsche Synchronisierung der oscarprämierten Hollywood-Adaption von "Romeo und Julia" 1996 auf die Schlegel/Tiecksche Übersetzung zurückgriff.

Shakespeares Leben und Werk werden hier in zeitgenössischen und literarischen Zusammenhängen anschaulich dargestellt. Internationale Forschungen haben in den letzten Jahrzehnten die Datierung der Dramen, die Quellenlage der Werke und die Textüberlieferung neu erschlossen, so daß sich Neubewertungen und, in mehreren Fällen, eine neue Abfolge ihrer Entstehungszeit ergeben. Unsere Ausgabe ist mit einer Neukommentierung des Shakespeare-Experten Günther Klotz versehen, die - und das ist einmalig auf dem deutschen Markt - den Stand der internationalen Forschung auf allgemeinverständliche Weise präsentiert.

Darüber hinaus ist diese Edition die einzig wirklich vollständige Ausgabe der Shakespearschen Werke: sie enthält nicht nur die Theaterstücke und sämtliche Sonette, sondern auch die Verserzählungen "Venus und Adonis" und "Lucretia" sowie einzelne Gedichte.

Die in der Kassette zusammengefassten Bände gibt es auch als Einzelausgaben:

William Shakespeare: Komödien

Broschiert: 912 Seiten
Verlag: Aufbau Tb
Auflage: 1
Erscheinungsdatum: 10. Oktober 2009
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3746625505
ISBN-13: 978-3746625508


William Shakespeare: Komödien und Poetische Werke

Broschiert: 960 Seiten
Verlag: Aufbau Tb
Auflage: 1
Erscheinungsdatum: 10. Oktober 2009
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3746625513
ISBN-13: 978-3746625515


William Shakespeare: Tragödien

Broschiert: 1072 Seiten
Verlag: Aufbau Tb
Auflage: 1
Erscheinungsdatum: 10. Oktober 2009
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 374662553X
ISBN-13: 978-3746625539


William Shakespeare: Historien

Broschiert: 1088 Seiten
Verlag: Aufbau Tb
Auflage: 1
Erscheinungsdatum: 10. Oktober 2009
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3746625521
ISBN-13: 978-3746625522


William Shakespeare: Sämtliche Werke in einem Band

Gebundene Ausgabe: 704 Seiten
Verlag: OTUS Verlag
Auflage: 1.
Erscheinungsdatum: 15. Oktober 2009
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3905851296
ISBN-13: 978-3905851298


William Shakespeare: "Ihr wißt ja, wie die Kleinen immer über Große reden"

Shakespeare für Kinder und Erwachsene

Gebundene Ausgabe: 79 Seiten
Verlag: Insel Verlag
Auflage: 1
Erscheinungsdatum: 7. Oktober 2009
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3458174478
ISBN-13: 978-3458174479

Klappentext:

Es mag sein, dass William Shakespeare der größte aller Dichter war - doch darüber wird gestritten, seit seine Theaterstücke gespielt und gelesen werden. Manche meinen, er habe gar nicht alle Stücke geschrieben, und andere nehmen an, es habe ihn gar nicht gegeben. Nicht wenige halten ihn tatsächlich für den Größten, für einen wunderbaren Geist, der mit Wörtern und Gestalten spielte.

Von seinem Leben ist nicht allzu viel bekannt. Er wurde wahrscheinlich am 23. April 1564 in dem englischen Ort Stratford-upon-Avon geboren. Sein Vater, ein erfolgreicher Händler, amtierte eine Zeitlang als Bürgermeister des Ortes. Seine Mutter stammte aus einem alten Adelsgeschlecht. Er ging in seiner Stadt zur Schule, lernte Lesen, Schreiben, Rechnen, Latein. Wann er nach London ging, weiß man nicht. Er begann zu schreiben, Theater zu spielen und schloß sich bald einer Theatertruppe an, die mit Erfolg in London auftrat und das bekannteste und beste Theaterhaus gründete, das Globe Theatre. Er starb 1616.

Peter Härtling hat einige der schönsten Szenen und Lieder aus Shakespeares Dramen zusammengestellt, aus den Tragödien, Komödien und Zauberspielen. Hans Traxler hat die Auswahl mit leiser Ironie illustriert.

David Icke: Das größte Geheimnis

Titel: Das grösste Geheimnis : das Buch, das die Welt verändern wird / David Icke
Dt. Übers.: Klaus Kubiak
Verfasser: Icke, David
Verleger: Potsdam : Mosquito-Verl.
Umfang/Format: 24 cm
Originaltitel: The biggest secret

Broschiert: 584 Seiten
Auflage: 4. Aufl.
Erscheinungsdatum: Oktober 2009
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3928963171
ISBN-13: 978-3928963176

Dies ist kein Buch über Shakespeare - so vermessen ist selbst Icke nicht, dass er glauben würde, mit einem Werk über den elisabethanischen Dicher die Welt zu verändern. Shakespeare taucht jedoch in seinem Werk auf, weil Icke auch hier eine Verschwörung wittert: Warum taucht der Name Francis im Werk "Heinrich der Vierte" auf einer Seite genau 33 mal auf - wo doch 33 die "esoterische Zahl" des Francis Bacon war. Oder der Name Bacon auf Seite 56 (!) des Folianten 21 mal (beides Symbolzahlen, die aus dem Tarot kommen sollen, meint Icke. Also folgert er, dass Bacon irgendwie zu dem Kreis der Autoren gehört hatte, die unter dem Namen "Shakespeare" veröffentlichten. Und geistiges Zentrum dieses Kreises sei der damalige Earl von Oxford, Edward de Vere gewesen. Diese These übernimmt Icke allerdings von Brian Desborough, der das Thema für ein Filmskript eingehend untersucht hat. Wer etwas für gut dokumentierte Verschwörungstheorien übrig hat, wird mit Ickes "Das größte Geheimnis" hinlänglich bedient.

Klappentext:

David Ickes aufrüttelndes und bisher explosivstes Buch behandelt den erstaunlichen Hintergrund des Mordes an Diana, Prinzessin von Wales. Jeder Mann, jede Frau und jedes Kind auf diesem Planeten wird von der unglaublichen Informationen betroffen, die David Icke in diesem Buch enthüllt. Er belegt detailliert und mit überzeugenden Beweisen, dass unser Planet seit Jahrtausenden durch dieselben miteinander verbundenen Blutlinien kontrolliert wird. Er beschreibt, wie sie die großen Religionen schufen und das spirituelle und esoterische Wissen unterdrückten, das die Menschheit aus ihrem geistigen und emotionalen Gefängnis befreien könnte.David Ickes aufrüttelndes und bisher explosivstes Buch behandelt den erstaunlichen Hintergrund des Mordes an Diana, Prinzessin von Wales. Jeder Mann, jede Frau und jedes Kind auf diesem Planeten wird von der unglaublichen Informationen betroffen, die David Icke in diesem Buch enthüllt. Er belegt detailliert und mit überzeugenden Beweisen, dass unser Planet seit Jahrtausenden durch dieselben miteinander verbundenen Blutlinien kontrolliert wird. Er beschreibt, wie sie die großen Religionen schufen und das spirituelle und esoterische Wissen unterdrückten, das die Menschheit aus ihrem geistigen und emotionalen Gefängnis befreien könnte.Dies beinhaltet die erschütternde Enthüllung über die wahren Ursprünge des Christentums und der anderen großen Religionen, sowie über unterdrücktes Wissen, das uns darüber aufklärt, warum wir jetzt in eine Zeit unglaublicher Veränderungen eintreten.

Labels: