Shakespeare and more:
Neuerscheinungen und Rezensionen

Mein Foto
Name: Ennka
Standort: Hamburg, Germany

Freitag, Januar 15, 2010

Neuerscheinungen rund um Shakespeare - Januar 2010


Ein von mir nicht erwarteter Haufen Bücher zum Thema Shakespeare ist im Januar 2010 erschienen. Schulbücher, Übersetzungen, wissenschaftliche Arbeiten, selbst ein Bildband mit Fotografien von Inszenierungen. Sehen Sie selbst:

Discover. William Shakespeare: The Sonnets

Autoren: Anke Weber
Ausstattung: broschiert, ca. 60 S., vierfarb., zahlr. Abb.
Verlag: Schöningh im Westermann
Erscheinungsdatum: Januar 2010
Sprache: Deutsch, Englisch
ISBN-10: 3140401140
ISBN-13: 978-3140401142
Größe und/oder Gewicht: 29,7 x 21 x 0,6 cm

geeignet für: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Schweiz, Thüringen, Österreich Schulform: Gesamtschule, Gymnasium, Sekundarstufe II

Die lustigen Weiber von Windsor

Komisch phantastische Oper in Drei Akten mit Tanz nach Shakespeares gleichnamigem Lustspiel

Schulbuch
Autor: Otto & Mosenthal, H.S. Nicolai
Herausgeber: Berlin & Posen bei Ed. Bote & C.Bock
Erscheinungstermin: 1. Januar 2010

Shakespeare als Jurist in "Kaufmann von Venedig" und "Maß für Maß"

Seminararbeit
Autor: Julia Stekeler
Broschiert: 56 Seiten
Verlag: Grin Verlag
Erscheinungstermin: Januar 2010
ISBN-10: 3640506111
ISBN-13: 978-3640506118
Größe und/oder Gewicht: 21 x 14,8 x 0,4 cm

Einleitung der Autorin: Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit dem Thema der Gerechtigkeit und des Rechts in den Werken Shakespeares "Der Kaufmann von Venedig" und "Maß für Maß". In dieser Hausarbeit werde ich versuchen, die angeführten Fragen zu beantworten: - Beinhaltet die Wendung des Prozesses ein Juristentrick der Portia? - Ist der Schein von Shylock und Antonio unsittlich und schon deshalb nichtig? - Worin liegt der Konflikt im "Kaufmann von Venedig"? - Kann Shylock das Recht auf Rache mit der Ähnlichkeit zwischen Juden und Christen begründen? - Was hat die Gnade für eine Bedeutung im Recht? - Was bedeutet der Sinn des Titels "Maß für Maß" für das Drama? - Und: Was unterscheidet die beiden Frauen in Bezug auf das Gnaden ? Motiv? Beginnen werde ich mit einer kurzen Darstellung des Unterschieds der beiden Berufe, Jurist und Dichter, um die dichterische Argumentation Shakespeares besser verstehen zu können. Erst nach dieser kurzen Einführung erscheint es meiner Meinung nach deutlich, dass Shakespeare kein Jurist sein kann und auch nicht zu sein braucht. Wichtig finde ich vor allem, zu verstehen, was seine tatsächliche Aufgabe ist und ich werde die starke, juristische Kritik in dieser Hausarbeit hintanstellen. Die Rechtsprechung zur Zeit Shakespeares werde ich ebenfalls zur Einführung anschließen. Anschließend werde ich mit dem Stück "Der Kaufmann von Venedig" beginnen. Da es mein Anliegen war, dieses Stück besonders hervorzuheben, wird es einen Großteil meiner Hausarbeit ausmachen. Zum Vergleich stelle ich noch das weitere Stück "Maß für Maß" von Shakespeare dar. Die Untersuchungen dieser beiden Stücke gliedere ich, der Übersicht halber, systematisch gleich auf. Als Erstes erarbeite ich die Rechtssituation des jeweiligen Stücks, in dem ich auf die einzelnen Rechtsprobleme und Rechtssituationen eingehe. Dies ist wiederum in juristische Tatsachen, religiöse Motive und den Gnadenversuch gegliedert. Mir war es besonders wichtig, diese Argumente getrennt zu behandeln. Als Zweites werde ich die einzelnen, für mich entscheidenden Figuren, nach ihrem Rechtsempfinden und ihren daraus resultierenden Handlungen kurz charakterisieren. Am Ende werde ich noch den Versuch anstellen, das Gnaden ? Motiv anhand der beiden weiblichen Figuren Portio ("Der Kaufmann von Venedig") und Isabella ("Maß für Maß") zu beschreiben. Ich hoffe, damit ein rundes, übersichtliches und in sich stimmiges Konzept über 'Shakespeare als Jurist in "Der Kaufmann von Venedig" und "Maß für Maß" ' gefertigt zu haben.

Questioning Bodies in Shakespeare's Rome

Herausgeber: Maria Del Sapio Garbero, Nancy Isenberg, Maddalena Pennacchia
Gebundene Ausgabe: 388 Seiten
Verlag: V & R Unipress Gmbh
Auflage: 1. Auflage
Erscheinungsdatum: 7. Januar 2010
Sprache: Englisch
ISBN-10: 3899717406
ISBN-13: 978-3899717402

Ancient Rome has always been considered a compendium of City and World. In the Renaissance, an era of epistemic fractures, when the clash between the ?new science? (Copernicus, Galileo, Vesalius, Bacon, etcetera) and the authority of ancient texts produced the very notion of modernity, the extended and expanding geography of ancient Rome becomes, for Shakespeare and the Elizabethans, a privileged arena in which to question the nature of bodies and the place they hold in a changing order of the universe. Drawing on the rich scenario provided by Shakespeare?s Rome, and adopting an interdisciplinary perspective, the authors of this volume address the way in which the different bodies of the earthly and heavenly spheres are re-mapped in Shakespeare?s time and in early modern European culture. More precisely, they investigate the way bodies are fashioned to suit or deconstruct a culturally articulated system of analogies between earth and heaven, microcosm and macrocosm. As a whole, this collection brings to the fore a wide range of issues connected to the Renaissance re-mapping of the world and the human. It should interest not only Shakespeare scholars but all those working on the interaction between sciences and humanities.

Shakespeare: Ein Sommernachtstraum

Verlag: Reclam
Herausgeber: Klose, Dietrich
Übers.: Schlegel, August Wilhelm
Umfang: 72 S.
Erscheinungsdatum: Januar 2010
ISBN: 978-3-15-000073-1

Die altbekannte Schlegelübersetzung als gelbes Heftchen für den Schulunterricht oder die Jackentasche. Bei amazon derzeit nur als "gebraucht" lieferbar, noch dazu für drei Euro, statt für zwei Euro, wie der Verlag angibt. Dann doch lieber über einen Buchhändler Ihres Vertrauens.

Shakespearean Tragedies. Illustrated by Photographs

Title : Shakespearean Tragedies. Illustrated by Photographs
Authors : William Shakespeare
Binding : Leather Bound
Publisher : Collins Clear-Type Press
Keywords : Anthologies

Ich bin bei diesem Band nicht sicher, ob es sich hier tatsächlich, wie amazon.de behauptet, um eine Neuerscheinung handelt, oder ob lediglich das Antiquariat Immanuel, dass das Buch als Neuerscheinung gelistet hat, Blödsinn mit der Eingabemaske getrieben hat. Anderen Infos zufolge stammt der Band aus dem Jahr 1900 - was etliches über die Qualität und den Stil der Photos sagen dürfte. Für Liebhaber vielleicht ganz interessant.

Macbeth: Lektüre

Upper-Intermediate Level. 9. - 10. Klasse. 2.200 Wörter

Broschiert
Verlag: Hueber
Auflage: 1
Erscheinungsdatum: 15. Januar 2010
Sprache: Deutsch, Englisch
ISBN-10: 3193529591
ISBN-13: 978-3193529596


Labels: