Shakespeare and more - Antiquariat und Buchshop Ihr Konto  Warenkorb  Kasse  
  Startseite » Katalog » Antiquariat » Sachbücher » Politik/Zeitgeschichte Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Stöbern
  Antiquariat
  Anthologien
  Belletristik
   - Historische Romane
   - Krimis & Thriller
   - nach Ländern
   - Science-Fiction
   - Horror
  Frauen
  Fremdsprachige Titel
   - Englisch
   - Französisch
   - Niederländisch
  Kinder- & Jugendbücher
   - Sachbücher
  Theaterstücke
   - Shakespeare
  Comics und Komisches
  Sachbücher
   - Bildbände
   - Bilderbücher
   - Biographien
   - Noten
   - Gesundheit
   - Israel & Palästina
   - Reisen
   - Radsport
   - Politik/Zeitgeschichte
   - Periodika
   - Menschen/Beziehungen
   - Sonstiges
   - Kosmos Naturführer
   - Fliegerei
   - Schach
  Christliche Literatur
   - Kinder und Jugend
  Weihnachten
  Verlagsneue Bücher
  Belletristik
  Sachbücher, allg.
  Shakespeare
  Christian Corner
  Garten
  Katzen
  Radreisen
  Radsport
  Weihnachten
Neu reingekommen Zeige mehr
Wechselspiel der Liebe
Rosamunde Pilcher
Wechselspiel der Liebe
3,90 €
Neuerscheinungen und Rezensionen
Neuerscheinungen rund um Shakespeare

KrimiZeit Bestenliste

SWR Bestenliste

...und zahlreiche Einzelrezensionen
Informationen
Liefer- & Versandkosten
ebay-Bewertungen
Such-Service
Privatsphäre & Datenschutz
Unsere AGB
Impressum
Kontakt
Promotion

Werner Maser:
Adolf Hitler - Das Ende der Führerlegende

16,05 €

Lizenzausgabe des Deutschen Bücherbundes, 1980. 447 Seiten
Gut bis sehr gut erhaltenes Hardcover mit Schutzumschlag

Ein Werk, das in der Hitler-Forschung völlig neue Akzente setzt. Werner Maser zeichnet ein wissenschaftlich fundiertes, entlarvendes Psychogramm und zeigt einen "Führer, wie er er so bisher noch niemals gesehen oder dargestellt wurde.

Klappentext:
Werner Maser, der international renommierte Hitler-Forscher, präsentiert mit diesem Werk ein absolut neues Hitler-Bild, das die bisherige Hitler-Darstellung völlig revidiert.
Bislang galt als unbestritten, dass Adolf Hitler stets ein ungewöhnlich starker und entscheidungsfreudiger Führer gewesen sei. Daher haben sich auch Historiker, Biographen, Psychiater oder Psychologen, die sich mit Leben und Person Hitlers beschäftigten, nie besonders intensiv mit den Führungsqualitäten und der Führungsmentalität des "Führers" befasst.
Als ein wesentliches Resultat seiner dreißigjährigen Forschungsarbeit führt Werner Maser in diesem neuen Standardwerk zur Hitlerforschung den Nachweiß, dass Hitler seit seiner Kindheit klaren Entscheidungen und Festlegungen ausgewichen ist, dass er niemals spontan und niemals offensiv entschieden hat.
Hier wird an Beispielen deutlich, dass Hitler sich immer zu Entscheidungen zwingen und sich nahezu stets in Situation hineinmanövrieren ließ, in denen er nur noch so entscheiden konnte, wie er es dann schließlich auch tat.
Anhand zahlreicher Dokumente und Zeugenaussagen zeigt Maser, wie Hitler der "Führer" wurde, wie er tatsächlich führte und regierte und wie seine Weisungen, Anordnungen und "Führer-Befehle" zustande kamen.

Bewertungen
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Porto-Tabelle
Für die Lieferung Ihrer Artikel innerhalb Deutschlands ist der Versand portofrei.

Wenn Sie von außerhalb Deutschlands bestellen, informieren Sie sich bitte in der Porto-Tabelle über die anfallenden Portokosten.
Hilfeoptionen
eine Frage zum Buch stellen
Benachrichtigungen Zeige mehr
Benachrichtigungen Benachrichtigen Sie mich, wenn Sie neue Artikel von
Werner Maser,
dem Autor des Buches Adolf Hitler - Das Ende der Führerlegende, erhalten.
Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
Bewertungen Zeige mehr
Bewertung schreibenBewerten Sie dieses Produkt!
Währungen

Preisvergleich
zeparo zukm 32
3004 750
moll schreibtischstuhl
bioxsine

Copyright © 2014 osCommerce
Powered by osCommerce