Shakespeare and more - Antiquariat und Buchshop Ihr Konto  Warenkorb  Kasse  
  Startseite » Katalog » Antiquariat » Belletristik » nach Ländern » deutsch Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Stöbern
  Antiquariat
  Anthologien
  Belletristik
   - Historische Romane
   - Krimis & Thriller
   - nach Ländern
   - Science-Fiction
   - Horror
  Frauen
  Fremdsprachige Titel
   - Englisch
   - Französisch
   - Niederländisch
  Kinder- & Jugendbücher
   - Sachbücher
  Theaterstücke
   - Shakespeare
  Comics und Komisches
  Sachbücher
   - Bildbände
   - Bilderbücher
   - Biographien
   - Noten
   - Gesundheit
   - Israel & Palästina
   - Reisen
   - Radsport
   - Politik/Zeitgeschichte
   - Periodika
   - Menschen/Beziehungen
   - Sonstiges
   - Kosmos Naturführer
   - Fliegerei
   - Schach
  Christliche Literatur
   - Kinder und Jugend
  Weihnachten
  Verlagsneue Bücher
  Belletristik
  Sachbücher, allg.
  Shakespeare
  Christian Corner
  Garten
  Katzen
  Radreisen
  Radsport
  Weihnachten
Neu reingekommen Zeige mehr
Die deutsche Geschichte geht weiter
Richard von Weizsäcker
Die deutsche Geschichte geht weiter
3,90 €
Neuerscheinungen und Rezensionen
Neuerscheinungen rund um Shakespeare

KrimiZeit Bestenliste

SWR Bestenliste

...und zahlreiche Einzelrezensionen
Informationen
Liefer- & Versandkosten
ebay-Bewertungen
Such-Service
Privatsphäre & Datenschutz
Unsere AGB
Impressum
Kontakt
Promotion

Arnold Krieger:
Geliebt gejagt und unvergessen

2,90 €

Arnold Krieger (1904-1965) war ein deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Lyriker. Sein bekanntestes Werk ist der Afrika-Roman Geliebt, gejagt und unvergessen von 1955. Der "Roman, den der Autor nach jahrelangem Studium des schwer zugänglichen Quellenmaterials gestaltete, wurde sofort nach Erscheinen zu einem der erfolgreichsten Bücher des Jahres und erregte bald weit über die Grenzen Deutschlands Aufsehen und Anteilnahme", heißt es im Impressum des Buches.

Liza, Fürstentochter aus Schwarzafrika, ist als 12-Jährige von Sklavenjägern verschleppt worden und muss Frondienste auf den Maisfeldern des reichen arabischen Großgrundbesitzers Abedi leisten. Eines Tages lässt Abedi Liza zu sich bringen. Obwohl sie inzwischen in glücklicher Ehe mit ihrem Arbeitskameraden Leo lebt, muss sie die Geliebte des Mohammedaners werden. Sie bekommt eine Tochter und erfreut sich der besonderen Gunst ihres Herrn. Aber da sind noch andere, die an der Schönheit ihres Körpers teilhaben wollen, vor allem Fereschi, der verderbte Sohn und Erbe Abedis. Er ist es auch, der Lizas Geheimnis an den Herrn Abedi verrät und sie damit einer unmenschlichen Strafe ausliefert. So wagt Liza mit ihrer kleinen Tochter Pia die Flucht ... Die Odyssee der schwarzen Fürstentochter hat Millionen Leser erschüttert. Diese Afrikapassion ist in überschwänglichen Kritiken als das meisterhafte Werk afrikanischer Wirklichkeit gefeiert worden.

Titel Geliebt, gejagt und unvergessen : Roman / Arnold Krieger
Person(en) Krieger, Arnold
Verleger Gütersloh : Bertelsmann
Erscheinungsjahr [1974]
Umfang/Format 508 S.; ; 19 cm
ISBN/Einband Halbleder mit Lesebändchen (Nur f. Mitgl.)
Zustand Lederrücken an den Ecken brüchig, macht im Bücherregal trotz Goldprägung nicht mehr viel her. Buchblock selbst gut erhalten.

Bewertungen
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Porto-Tabelle
Für die Lieferung Ihrer Artikel innerhalb Deutschlands ist der Versand portofrei.

Wenn Sie von außerhalb Deutschlands bestellen, informieren Sie sich bitte in der Porto-Tabelle über die anfallenden Portokosten.
Hilfeoptionen
eine Frage zum Buch stellen
Benachrichtigungen Zeige mehr
Benachrichtigungen Benachrichtigen Sie mich, wenn Sie neue Artikel von
Arnold Krieger,
dem Autor des Buches Geliebt gejagt und unvergessen, erhalten.
Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
Bewertungen Zeige mehr
Bewertung schreibenBewerten Sie dieses Produkt!
Währungen

Preisvergleich
zeparo zukm 32
3004 750
moll schreibtischstuhl
bioxsine

Copyright © 2014 osCommerce
Powered by osCommerce