Shakespeare and more - Antiquariat und Buchshop Ihr Konto  Warenkorb  Kasse  
  Startseite » Katalog » Antiquariat » Belletristik » nach Ländern » deutsch Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Stöbern
  Antiquariat
  Anthologien
  Belletristik
   - Historische Romane
   - Krimis & Thriller
   - nach Ländern
   - Science-Fiction
   - Horror
  Frauen
  Fremdsprachige Titel
   - Englisch
   - Französisch
   - Niederländisch
  Kinder- & Jugendbücher
   - Sachbücher
  Theaterstücke
   - Shakespeare
  Comics und Komisches
  Sachbücher
   - Bildbände
   - Bilderbücher
   - Biographien
   - Noten
   - Gesundheit
   - Israel & Palästina
   - Reisen
   - Radsport
   - Politik/Zeitgeschichte
   - Periodika
   - Menschen/Beziehungen
   - Sonstiges
   - Kosmos Naturführer
   - Fliegerei
   - Schach
  Christliche Literatur
   - Kinder und Jugend
  Weihnachten
  Verlagsneue Bücher
  Belletristik
  Sachbücher, allg.
  Shakespeare
  Christian Corner
  Garten
  Katzen
  Radreisen
  Radsport
  Weihnachten
Neu reingekommen Zeige mehr
Sport im Fernsehen
Gerhard Jäger
Sport im Fernsehen
4,90 €
Neuerscheinungen und Rezensionen
Neuerscheinungen rund um Shakespeare

KrimiZeit Bestenliste

SWR Bestenliste

...und zahlreiche Einzelrezensionen
Informationen
Liefer- & Versandkosten
ebay-Bewertungen
Such-Service
Privatsphäre & Datenschutz
Unsere AGB
Impressum
Kontakt
Promotion

Karl Aloys Schenzinger:
Magie der lebenden Zelle

4,90 €

In den Jahren 1937-1962 veröffentlichte Karl Aloys Schenzinger (1886-1962) eine Reihe von Wissenschaftsromanen, in denen er auf spannende Weise deutsche Forschung beschrieb und so einer dem Stoff meist fernen Leserschaft dieses Wissen nahebrachte. So beschrieb "Anilin" die Entwicklung der organischen Chemie und "Metall" einige bahnbrechende Entwicklungen der Technikgeschichte. "Atom", "Bei I.G. Farben", "99% Wasser" und eben "Magie der lebenden Zelle" gehören ebenfalls in diese Reihe.

Dabei greift Schenzinger bei letztgenanntem Titel in erzählerischer Form diverse Erfolge der Medizin auf. Sein Stil ist eigen und unnachahmlich. Die Verbindungen von Kohlenstoffringen wie Phenanthren und Steran finden sich gleich neben Dialogen, die dem Leser suggerieren, bei der Entdeckung wichtiger Therapieformen dabei zu sein. Auf diese Weise entsteht ein Lesebuch für den interessierten Laien oder den zukünftigen Wissenschaftler.

Zwar ist bekannt, dass Schenzingers Enthusiasmus für die deutsche Wissenschaft ihn in Kontakt mit Baldur von Schirach, den späteren Reichsjugendführer, brachte und in dessen Auftrag auch Propagandaromane für die NSDAP schrieb (so stammt auch "Hitlerjunge Quex" von ihm). Aber das ändert nichts daran, dass Schenzinger im Genre des Wissenschaftsromans ziemlich einzigartig dasteht und es ihm gelingt, eine erste Annäherung an spannende Forschungsthemen der Geschichte zu machen.

Titel Magie der lebenden Zelle : Roman / K. A. Schenzinger
Person(en) Schenzinger, Karl Aloys
Verleger [Gütersloh] : Bertelsmann Lesering
Erscheinungsjahr 1959
Umfang/Format 297 S. ; 8, Halbleder
Anmerkungen Lizenz d. Andermann Verl., München
Zustand Abrieb am Rückenrand, sonst gut erhalten

Bewertungen
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Porto-Tabelle
Für die Lieferung Ihrer Artikel innerhalb Deutschlands ist der Versand portofrei.

Wenn Sie von außerhalb Deutschlands bestellen, informieren Sie sich bitte in der Porto-Tabelle über die anfallenden Portokosten.
Hilfeoptionen
eine Frage zum Buch stellen
Benachrichtigungen Zeige mehr
Benachrichtigungen Benachrichtigen Sie mich, wenn Sie neue Artikel von
Karl Aloys Schenzinger,
dem Autor des Buches Magie der lebenden Zelle, erhalten.
Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
Bewertungen Zeige mehr
Bewertung schreibenBewerten Sie dieses Produkt!
Währungen

Preisvergleich
zeparo zukm 32
3004 750
moll schreibtischstuhl
bioxsine

Copyright © 2014 osCommerce
Powered by osCommerce